Neue Serie akustischer Glasbruchsensoren

Zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard EN Grad III

Neue Serie akustischer Glasbruchsensoren

Wir freuen uns, Ihnen ein komplett neues Sortiment an drahtgebundenen akustischen Glasbruchsensoren und zugehörigem Zubehör vorstellen zu können.
  • GS960 “akustischer Glasbruchsensor, EN Grad II & VdS Klasse B”
  • GS960AM “akustischer Glasbruchsensor, AM, EN Grad III & VdS Klasse B”
  • GS960-TR “Test-/Kalibrierungswerkzeug GS960 Serie”
  • GS960-RB “End-Widerstandsplatine für GS960 Serie”

Die GS960-Serie ist ein akustischer Glasbruchmelder, der bei Eindringversuchen durch Fenster, Türen und verglaste Wände einen Alarm auslöst. Sie verwenden eine fortschrittliche Mikrocontroller-Technologie, die viele relevante akustische Faktoren berücksichtigt. Bei Verwendung von "Digital Room Compensation" können diese Detektoren zwischen einem echten Glasbruch und anderen irrelevanten Geräuschen unterscheiden.

Mit einem Überwachungsabstand von bis zu neun Metern und einem Abstrahlwinkel von 165 ° kann ein Detektor mehrere Fenster im selben Raum schützen.

Parallel dazu sind die Detektoren für die Wand- oder Deckenmontage geeignet, sofern sie eine freie Sichtverbindung zum zu schützenden Fenster haben.

Diese Sensoren erkennen das Brechen verschiedener Arten von Glasscheiben wie einfach verglast (schwimmend und gehärtet), doppelt verglast (schwimmend und gehärtet), doppelt verglast, wo die innere Scheibe mit Sicherheitsfolie abgedeckt ist, dreifach verglast (schwimmend und gehärtet) und Verbundglasscheibe.

Das GS960AM ist zusätzlich mit einer AM-Funktion ausgestattet, einem separaten Relais, das einen Alarm bei Sabotage des Mikrofons ausgibt. Wenn das Mikrofon vollständig mit elastischem Material wie Kaugummi oder Isolierband abgedichtet wird, wird es erkannt. Beim Entfernen dieser Materialien kehrt der Sensor in seinen normalen Zustand zurück.

Verbindung zu einer 24-Stunden-Alarm-MG

Der Sensor ist für eine kontinuierliche Erkennung ausgelegt, ist besonders resistent gegen verschiedene akustische Störungen und funktioniert in den meisten Umgebungen gut. In Umgebungen mit sehr hohen Störraten wie Industriewerkstätten oder Fitnessstudios wird das Ergebnis einer vierwöchigen Testphase dazu beitragen, zu entscheiden, ob der Detektor in einer 24-Stunden-Alarm-MG eingesetzt werden soll.

Spezialwerkzeuge und Zubehör

Der GS960-TR Tester ist ein speziell entwickeltes Werkzeug zum Kalibrieren und Einstellen des GS960 für eine optimale Funktion im akustischen Raum - das DRC Digital Room Compensation Verfahren. Mit diesem Tool zum Testen der Detektoreinstellungen müssen Sie es nicht erneut öffnen, da der Tester akustisch mit dem Detektor kommuniziert.

Es gibt auch ein zusätzliches Zubehörteil GS960-RB, eine steckbare End-Widerstandsplatine, mit der das GS960 problemlos in ein vorhandenes Advisor Advanced-System integriert werden kann, ohne dass Eend-Widerstände hinzugefügt werden müssen.